Programm und Termine 2003

Leistungen: Übernachtung im Natur Erlebnis Camp, Vollverpflegung, Programm, Material

(Angebot und Termine für Gruppen nach Absprache.)

Wildnis Wochenende
149,-- Eur
(ab 10 Jahren in Begleitung)

Termine:
25.-27.April (Fr. bis So. 2Ü)
23.-25.Mai (Fr. bis So. 2Ü)
20.-22.Juni (Fr. bis So. 2Ü)
11.-13.Juli (Fr. bis So. 2Ü)
19.-21.September (Fr. bis So. 2Ü)
10.-12.Oktober (Fr. bis So. 2Ü)


Überlebenshütte

Wir möchten euch an diesem Wochenende in eine andere Welt entführen. Auf den Spuren der Jäger- und Sammlerkulturen erlernt ihr das Handwerkszeug um in der Natur zu (über-)leben. Inhalt dieses Seminar wird sein:
Drillbogen-Set zum Feuermachen schnitzen und handhaben, Feuer mit Stahl und Stein, Feueraufbau und Feuerstelle, Schutzmöglichkeiten und Überlebenshütte, Einführung ins Wildpflanzenwissen und Fährtenlesen, Schleichen, Wahrnehmung, Glutbrennen, Messerhandhabung und -schleifen, Thema Bekleidung . . .



Feuermachen

 

Familien Wochenende
76,-- Eur pro Person
(Kinder unter 5 Jahren frei)

Termine:
17.-18.Mai (Sa. bis So. 1Ü)
28.-29.Juni (Sa. bis So. 1Ü)
26.-27.Juli (Sa. bis So. 1Ü)
13.-14.September (Sa. bis So. 1Ü)



Erleben Sie hautnah die idyllische Natur der Eifel. Geniessen Sie die Zeit mit Ihrer Familie und Gleichgesinnten im Natur Erlebnis Camp. :
Feuermachen ohne Streichhölzer, Hütte bauen, Kräuterjagd und Wildpflanzenwissen, Sinnesparcours, Lagerfeuer, Holzschalen / Löffel herstellen durch Glutbrennen, Anschleichen, Schnitzen und Spiele . . .


Glutbrennen

Ferienfreizeit für Kinder - Anspruchsvolle Freizeit für interessierte Kinder

Möchten Sie ihre Kinder in guten Händen wissen, dann sind Sie bei uns richtig. Neben liebevoller Betreuung von unserem Team und einem hervorragenden Programm, gibt es hochwertige Vollverpflegung, Sprudel, Apfelsaftschorle und Obst, ohne Begrenzung.

Programm:
Auf den Spuren der Indianer lernt ihr die Wildnis der Eifel kennen:
Kräuterjagd und Indianerküche, Bogenschießen, Hüttenbau, Tarnen und Pirschen, Schnitzen, Holzschalen ausbrennen, Sinnesparcours, Lagerfeuer, Stockbrot, Abenteuer, Spiele, Spaß und vieles mehr...

Ferienfreizeit für Kinder Sommer
320,-- Eur (von 10 bis 12 Jahre)
Termin:
10.-16.August
(So. 15.00Uhr bis Sa. 11.00Uhr, 6Ü)

 

 

Ferienfreizeit für Kinder Herbst
230,-- Eur (von 10 bis 12 Jahre)
Termin:
20.-24.Oktober (Mo.11.00 bis Fr. 11.00, 4Ü)

Wochenende für Multiplikatoren und Interessierte

210,-- Eur
Termin: 17.-19.Oktober
(Fr. Anreise zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr, Abreise So. ca. 17.00 Uhr, 2Ü)

Es ist an der Zeit, unsere moderne Erziehung und Pädagogik in Frage zu stellen. Wir möchten ein System vorstellen, das auf altes Wissen der Naturvölker basiert, kombiniert mit modernen psychologischen Erkenntnissen.

Themen werden u.a. sein:
Persönlichkeitsentwicklung, unterstütztes experimentelles Lernen, die Kunst des Fragestellens, Coyote Teaching und Mentoring, Psychologische Basisanalyse nach M. Nicoll (erster Schüler von C. G. Jung).

 


Aufbau - Seminare

 

Waldleben

Zum Waldleben gehört die Kenntnis von den Tieren die im Wald leben genauso wie weitere Techniken um in der Wildnis zu (über-)leben. Hier geht es nicht nur darum uns diesen Lebensraum zu erschließen, sondern auch um die Fragen wer ist Jäger und wer ist der Gejagter, Tiere und Tierverhalten, deren Strategien, um intensive Wahrnehmung und vieles mehr.

Waldleben gibt es in zwei Versionen:
Ein zusammenhängender Wochenkurs oder aufgeteilt auf zwei Wochenenden I und II.

 

Waldleben I
149,-- Eur (ab 12 Jahren)
Voraussetzung: Wildnis Wochenende
Termine:
13.-15.Juni (Fr. bis So. 2Ü)
18. - 20.Juli (Fr. bis So. 2Ü)


Wurfholz, Wurftechniken, Wurfholz Parcour, Kochen in der Kochrube, Basis des Coyote Teaching, Vogelsprache Basis, Kräuterwissen und Salbenherstellung, Weitere Schutzmöglichkeiten, Wahrnehmung intensiv, Tarnen und Pirschen.

Waldleben II
149,-- Eur (ab 12 Jahren)
Voraussetzung: Waldleben I
Termine:
29.-31.August (Fr. bis So. 2Ü)
26.-28.September (Fr. bis So. 2Ü)

 

 

Steinbearbeitung (Flintknapping), Survivalmesser, Wildniskochen, Pemmican herstellen, Fährten II und Tierverhalten, Wahrnehmung intensiv, Korb herstellen, Tarnen und Pirschen, Schnurtechnik, Wasserreinigung und mehr.

Waldleben Woche (entspricht Waldleben I & II)
330,--Eur
(ab 12 Jahren)
Voraussetzung: Wildnis Wochenende
Termin: 04.-09.August (Mo. bis Sa. 5Ü)

 

 

 

Wurfholz, Wurftechniken, Wurfholz Parcour, Kochen in der Kochrube, Basis des Coyote Teaching, Vogelsprache Basis, Kräuterwissen und Salbenherstellung, Weitere Schutzmöglichkeiten, Wahrnehmung intensiv, Tarnen und Pirschen, Wasserreinigung, Steinbearbeitung (Flintknapping), Survivalmesser, Wildniskochen, Pemmican herstellen, Fährten II und Tierverhalten, Wahrnehmung intensiv, Korb herstellen, Tarnen und Pirschen, Schnurtechnik, Wasserreinigung und mehr.

 

 

Scout

Scout zu sein bedeutet Spuren und Zeichen zu deuten, um den Weg zu finden. Für uns "moderne" Menschen heiße es unseren eigenen Weg zu finden, sich neue Wege erschließen, neue Dinge zu probieren aber auch neue Wege etwickeln an Dinge heranzugehen, sich selbst dabei erfahren.
Scout im indianischen Sinn heißt Wolf. Ein Wolf zu sein bedeutet ein Meister der Survival-Kunst zu sein, in den Umständen zu leben, in denen andere aufgeben, das heißt dran zu bleiben, aber auch wachsam bzw. wach zu sein. Das Leben zu leben und nicht mit eingeschlafener Seele und in Routinen festgefahren auf den Tod zu warten.
Scout beteutet flexibel zu sein, Talent zu entwickeln um zu improvisieren, schnelle und kompetente Entscheidungen fällen zu können, mit dem Unbekannten leben zu können und - oder vor allen Dingen das Leben intensiv zu spüren und zu leben.

"Die Tragödie im Leben des Menschen ist nicht der Tod, sondern nie richtig gelebt zu haben"
Marcus Aurelius

 

Die Themen Suvival, Wahrnehmung, Sinneswahrnehmung, Körperbalance werden in diesem Seminar immer weiter vertieft.

Themenauszug aus dem Kurs:
Schleichen in Gruppen, Scout-Camp, Nachtaktionen, Alarmvermeidung in der Vogelwelt, Scout-Lanze, Parcours, Schleichen für Fortgeschrittene, Scout-Survival, Fährtenlesen III, Steinbearbeitung II, Wahrnehmung intensiv, Beobachtungstechnik, innere Stille, ...und viel Spaß.

 

Scout I
149,-- Eur (ab 12 Jahren)
Voraussetzung: Waldleben II
Termin: in 2004

 

 

Scout II
149,-- Eur (ab 12 Jahren)
Voraussetzung: Scout I

Termin: in 2004
Scout Woche (entspricht Scout I & II)
330,--Eur
(ab 12 Jahren)
Voraussetzung: Waldleben I & II
oder Waldleben Woche
Termin: in 2004

 

 

Kraft der Stille
149,--Eur (ab 18 Jahren)
Voraussetzung: Wildnis Wochenende
Termin: 07.-09.November (Fr. bis So. 2Ü)

In diesem Seminar werden wir uns mit den vier Welten befassen, wie sie Stalking Wolf beschreibt. Wir tauchen in die andere Welt ein und lernen die praktische Anwendungen ihrer Kräfte kennen. Die “Sacred Silence” Meditation, Intuition, und die “innere Stimme” werden u.a. Themen dieser Tage sein.

Bogenbau
360,--Eur (ab 16 Jahre)
(incl. Bogenrohling & Material)

Voraussetzung: Wildnis Wochenende
Termin: 17.-22.November (Mo. bis Sa. 5Ü)

 

Es ist das Bogen bauen mit einfachsten Werkzeugen (Messer, Ziehmesser, Raspel), das mich fasziniert hat. Auf dieser Art und Weise werden wir indianische Holzbogen bauen. Anfänger bauen einen Amerikanischen Flachbogen, während Fortgeschrittene z.B. Recurves o.Ä. bauen. Inhalt wird sein:
Basiswissen um Hölzer, Bogenphysik, Schrittweise Fertigung eines Bogens, Pfeilherstellung, Baummeditation, Schießen mit Pfeil und Bogen, Pirschen - oder das lautlose Bewegen im Wald.


 

 

Spezielle Kurse, ohne Voraussetzung:

 

Gerben
mit Rainer Besser
360,--Eur (ab 16 Jahre)

Termin: 18.-23.August (Mo. bis Sa. 5Ü)

Mit Hilfe der traditionellen Gerbung der Uramerikanischen Völker, verwandelt ihr eine Tierhaut in weiches Wildleder. Dazu gehört aber auch das Wissen um Wildtiere, deren Verhalten, Aspekte der Heiligen Jagd, Pirschen und eine tiefere Verbindung zu dem Tier, dessen Haut ihr bearbeitet.

 

 

 

Vogelvolk 159,-- Eur
Basiskurs mit Ralph Müller
Termin: in 2004

Ralph ist selbständig tätig im Bereich Solarenergie, Falkner und seit 20 Jahren Ornithologe.

 

 

Wir hören wie sich in der Ferne, in den Baumkronen, Vögel aufgeregt unterhalten. Wen begrüßen sie so freudig oder vor wem warnen sie? Wer befindet sich wo im Wald und wie sind all diese Stimmen zu deuten? Vogelstimmen, deren Charakteristik, Alarmrufe & Alarm vermeiden, Vögel bestimmen, Federnlesen, Vogelspuren . . .

 

Fährtenleser 149,-- Eur
Termin: in 2004

ab 14 Jahre

Fährtenlesen schenkt uns die Möglichkeit, Zusammenhänge in der Natur zu verstehen und auf spannendern Art und Weise ihre Geheimnisse zu lüften. Einführung ins Fährtenlesens, Elemente der Wahrnehmung, Tierverhalten, Trittsiegel & -bilder, Druckbilder, Gangarten . . .